Organisation

Die Eisendemonstration wird von der Schweizer Eisenliga organisiert. Sie setzt sich ein für die Frauengesundheit und Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern. Frauen brauchen gleich viel Eisen wie Männer, um gesund zu sein. Und sie haben ein Recht dazu. Es handelt sich um ein Menschenrecht.

Die Eisenliga führt auch eine Petition zum Erhalt der Kassendeckung für die Eisentherapie durch. Sie können hier unterzeichnen. Bisher haben über 18.000 Personen unterschrieben.